Hilfe bei Wasserschaden – was ist zu tun ?

Die Waschmaschine ist ausgelaufen und der Boden schwimmt. Im Stockwerk darunter tropft es bereits durch die Decke. Was ist jetzt sofort zu tun ? Jetzt ist schnelles und gut überlegtes Handeln wichtig! Wir haben hier für Sie zur schnellen Hilfe konkrete Anweisungen für die wichtigsten Maßnahmen, die nach einem Wasserschaden sofort zu tun sind.

Was ist bei einem Wasserschaden sofort zu tun?

Ist ein Wasserschaden passiert sollten Sie nicht zögern und sofort Handeln, um eine Verschlimmerung des Wasserschadens zu verhindern. Folgendes ist sofort zu tun :

1. Stoppen Sie das weitere Eindringen des Wassers !

Bei einem Leitungswasserschaden müssen Sie umgehend den Hauptwasserhahn im Haus schließen, damit der Druck von den Leitungen genommen wird. Bei einem Schaden an der Heizung schließen Sie möglichst alle Verteiler und Absperrhähne, so dass die weitere Wasserzufuhr gestoppt ist.

2. Stoppen Sie die Stromzufuhr!

Anschließend schalten Sie möglichst alle Sicherungen ab, um die Stromzufuhr zu unterbrechen.

3. Beseitigen Sie das stehende Wasser !

Das ausgetretene Wasser sollte möglichst schnell mit Hilfe von Lappen und Eimern aufgewischt werden. Das Wasser kann dazu gut mit Hilfe eines Nasssaugers aufgesaugt werden. Große Wassermengen werden auch mit Hilfe von Pumpen durch die Feuerwehr abgepumpt.

4. Sichern Sie Ihre Möbel und Ihren Hausrat

Vermeiden Sie jetzt möglichst weitere Schäden und ein Aufquellen an Möbeln und an Ihrem Inventar. Bringen Sie alles aus dem durchfeuchteten Bereich.

5. Dokumentieren Sie entstandenen Schäden

Photographieren und notieren Sie sich möglichst genau die entstandenen Beschädigungen am Gebäude und der Einrichtung, sowie am Inventar.

Auch Ihr persönlicher zeitliche Aufwand für das Aufwischen und Ausräumen sollten Sie dokumentieren, da Sie diese Kosten im Versicherungsfall geltend machen können.

Entsorgen Sie jedoch nichts vorschnell, bevor nicht eine Kostenerstattung geklärt ist !

5. Rufen Sie Trocknungs Profis zu Hilfe

Erfahrene Trocknungsunternehmen wie JAiST Bautrocknung  Servicetelefon: 08061 9386260 sind sofort zur Stelle und unterstützen Sie komplett. Sie müssen sich um nichts mehr kümmern.

Die Trocknungsprofis von JAiST leiten umgehend Sofortmaßnahmen zur Austrocknung des Gebäudes ein. Die Soforthilfe erfolgt durch leistungsstarke Kondenstrocknern.

Die Experten in Sachen Trocknung von Wasserschäden sind routinierter Ansprechpartner für alle Fragen der weiteren Schadenabwicklung.

Die erfahrenen Trocknungstechniker dokumentieren und beurteilen das Schadensausmaß des Wasserschadens und führen genaue Feuchtigkeitsmessungen durch.

Innerhalb kurzer Zeit erhalten Sie eine umfassende schriftliche Kostenaufstellung für eine effiziente Trocknungsmaßnahme zur Weiterleitung an Ihre Versicherung.

Durch die langjährige Erfahrung in der Wasserschadensanierung wird von JAiST die komplette Schadensabwicklung mit der Versicherung für Sie übernommen, so dass Sie wir die komplette Abwicklung des Schadens mit der Versicherung für Sie erledigen.

Hilfe bei Wasserschaden von JAiST Bautrocknung : 08061 / 938 62 60

6. Informieren Sie weitere Personen wenn nötig:

  • den Eigentümer
  • den Hausmeister
  • den Hausverwalter
  • den Gebäudeverwalter
  • eine Fachfirma für Heizung Sanitär
  • die Versicherung

5. Melden Sie den Wasserschaden Ihrer Versicherunng

Der Wasserschaden sollte möglichst schnell vom Eigentümer an Ihre zuständige Versicherung gemeldet werden. In erster Linie ist hier die Gebäudeversicherung des Eigentümers zu informieren.

Nach späterer Klärung der Ursache des Wasserschadens werden ggf. entsprechende Versicherungen des tatsächlichen Verursachers hinzugezogen. Ist beispielsweise der Mieter oder der Heizungsbauer der konkrete Verursacher, so tritt dessen Haftpflichtversicherung in Kraft.

weitere Infos zu:…. welche Versicherung zahlt den Wasserschaden im Haus

Brauchen Sie dringend Hilfe zu einem eingetretenen Wasserschaden ? Dann rufen Sie uns schnell an.

JAiST Servicetelefon Wasserschaden

Soforthilfe: 08061 / 938 62 60

oder kontaktieren Sie uns per e-mail.

 

 

0 Kommentare

Dein Kommentar

Want to join the discussion?
Feel free to contribute!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.